Laufende Masterprojekte

Im Schwerpunkt Archäologisch-Historisches Kulturgut werden im Zuge der Masterprojekte sowohl konservatorisch-restauratorische Fragestellungen an ausgewählten Objekten und Materialien erforscht, als auch übergreifende Forschungsthemen zur Präventiven Konservierung (Klima, Schadstoffe), zur Erschließung und Vermittlung von Sammlungen oder zu berufsethischen Grundsätzen (Human Remains, Restitution) bearbeitet.

Seiteninhalt

2021/22

  • Rekonstruktion vs. Erhaltung - Zwei unvereinbare Partner? Möglichkeiten und Grenzen der Präsentation einer Ziegelfassade aus Assur im Pergamonmuseum Berlin
  • Temporäre Fixierungsmethoden und -materialien in der Glasrestaurierung
  • Eine Untersuchung zum Umgang mit menschlichen Überresten in der Konservierung und Restaurierung
  • Planung von Ergänzungen an Metallobjekten mittels Finite Element Analysis

2020/21

2019/20